Auszeichnungen für Tastschreiben in englischer Sprache

Wie jedes Jahr haben wieder viele Schüler- und Schülerinnen der Neumayerschule den XPert PC-Kurs besucht und dabei das Tastschreiben am PC gelernt. Tastschreiben als Basiskompetenz dient der schnellen Verarbeitung von Informationen und spart außerdem Zeit. Für den erfolgreichen Abschluss wurden die Teilnehmer von der Kreisvolkshochschule mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Bester Schüler war Shawn Maschemer mit 2316 Anschlägen in zehn Minuten. Der 2. Platz ging an Melanie Steitz mit 2212 Anschläge und der 3. Platz an Fabian Siemon mit 1677 Anschlägen.

Frau Kiefer, langjährige, erfolgreiche Kursleiterin, konnte diesen Kurs auch für das Rheinland-Pfälzische Schülerleistungsschreiben in englischer Sprache motivieren. Davon belegte Platz 1 Shawn Maschemer mit 2004 Anschlägen, Platz 2 Melanie Steitz mit 1433 Anschlägen und den 3. Platz erreichte Fabian Siemon mit 1415 Anschlägen. Durch diese Wettbewerbsteilnahme haben alle Teilnehmer Mut bewiesen und zugleich Engagement gezeigt. Auch hierfür wurden Urkunden übergeben.

Tendenz zu Ausbildung und Gymnasium

„Schöpft Kraft aus dem Erlebten, und wenn Ihr zurückblickt, dann hoffentlich nicht im Zorn, sondern mit guten Gefühlen. Nehmt euren Mut zusammen und macht den nächsten Schritt in eurem Leben, der Euch ein Stück mehr Selbständigkeit bringen wird. Seid dankbar für die Unterstützung durch Eure Familie, eure Eltern oder andere Menschen, die euch angenommen haben - so wie ihr seid“. Diese Worte gab Jörg Oeynhausen, Schulleiter der Neumayerschule in Kirchheimbolanden,  den 103 Abgängern an der Abschlussfeier am vergangenen Mittwoch mit auf den Weg.

Die Bilanz des Jahrgangs 2014/2015 ist beachtlich:

·        34 Schüler haben bereits einen Ausbildungsvertrag unterschieben

·        32 Jugendliche besuchen die Berufsfachsschule und streben den Realschulabschluss an

·        23 der 48 Realschüler wechseln in eine Oberstufe und machen sich auf den Weg zum Abitur.

Die Schulgemeinschaft der Neumayerschule wünscht allen abgehenden Schülern einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt.

Klassenbeste: 9Ba Tobias Ross, 9Bb Benjamin Frech, 9Bc Alexander Zepp, 10a Toni Lesmeister, 10b Janine Dorbert

Preis für besonderes soziales Engagement : Jasmin Appel, Jonas Diemer

Kunstförderpreis : Maria Aleksandrov

Preis für den Schulbesten : Toni Lesmeister

Georg-von-Neumayer-Preis für Naturwissenschaften : Leon Klingenschmitt

Preis für Integration: Kane Schaffner

Preis für hervorragende Verdienste für die SV: Melanie Steitz

Wir sind mächtig stolz auf euch!

INJOY überreicht 15 Fußbälle

Das Nordpfalzgymnasium und die Neumayerschule freuen sich über 15 nagelneue Lederbälle. Im Rahmen der Kampagne „Deutschland trainiert“ nahmen die Sportlehrer Alexandra Roth, Juliane Schwebel-Schmitt und Patric Lauruhn unter den Augen des Schulleiters der Neumayerschule, Jörg Oeynhausen, die Bälle von Hans Eisinger, Studioinhaber von INJOY Kirchheimbolanden, entgegen. „Wir wollen Deutschland gesünder machen, das Gesundheitsbewusstsein der Bürger schärfen, sie coachen und ihnen das nötige Handwerkszeug zur Verfügung stellen, um sie zu Alltags-Fitnessmanagern zu machen. So bekämpfen wir die Volkskrankheit ,Bewegungslosigkeit‘ und ihre schwerwiegenden Folgen“, so Eisinger zur Kampagne „Deutschland trainiert“. Und wo kann man eine solche Grundeinstellung besser verankern, als bei Kindern und Jugendlichen. Deshalb auch das Engagement für das Schulzentrum. „Ballsport in jeder Form bringt vor allem junge Menschen in Bewegung und die Freude an Bewegung ist das, was wir vermitteln wollen“, so Peter Klein, Kundenberater bei INJOY.