Sommerferien

Allen unseren Schülerinnen und Schülern wünschen wir schöne und erholsame Sommerferien. Wir freuen uns auf das Wiedersehen zum Schulbeginn am Montag, 07.09.2015.

Schulleitung und Lehrerkollegium der Realschule plus

Während der Sommerferien ist die Schule in der Zeit vom 10.08. bis 21.08.2015 geschlossen.

Zu den übrigen Zeiten können Sie in dringenden Fällen mit dem Feriendienst der Schulleitung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 06352/752340 Kontakt aufnehmen.

90 Jahre Schule!

Mit dem Ende des Schuljahrs 2014/2015 endete auch die Schulzeit für drei langjährige Kolleginnen der Neumayerschule in Kirchheimbolanden. Christiane Chappee, Gerlinde Gottschall und Anneliese Ecker-Henn wechselten in den Ruhestand.

Mit 38 Dienstjahren an der Neumayerschule in Kirchheimbolanden erlebte Frau Ecker-Henn bereits den Umzug der damaligen Hauptschule aus der Innenstadt in das jetzige Schulzentrum mit. Gemeinsam mit Frau Gottschall war sie schon im Haus, als die Schule ihren Namen von Hauptschule Kirchheimbolanden in Georg-von-Neumayer-Schule wechselte. Auch so manche Schulreform in Rheinland-Pfalz erlebten die Kolleginnen mit. So starteten sie in der Hauptschule, wurden dann in die Regionale Schule „versetzt“, um jetzt in der Realschule plus verabschiedet zu werden. Mit Frau Ecker-Henn, Frau Gottschall und Frau Chappee gehen drei Lehrkräfte, die über Jahrzehnte das Gesicht der Schule prägten und Generationen von Kirchheimbolandern zur Berufsreife oder zum Realschulabschluss führten. Herr Oeynhausen, Schulleiter der Neumayerschule, sprach ihnen im Namen des Landes Rheinland-Pfalz hierfür Dank und Anerkennung aus.

Zudem verließ nach 6 Jahren Patric Lauruhn, Klassen-, Deutsch- und Sportlehrer, die Realschule Kirchheimbolanden in Richtung Schweiz.

Schuljahresbilanz an der Neumayerschule

Die Georg-von-Neumayer-Schule ist in Kirchheimbolanden und der Umgebung fest verwurzelt. Dies spiegelt sich auch im Schuleben wieder, das von der Identifikation und dem Engagement vieler unterschiedlicher Menschen lebt. Am Ende des Schuljahres geht daher ein großes Dankeschön an alle, die die Arbeit der Schule unterstützt haben: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandgemeinde, unsere Kooperationspartner in der Arbeitswelt, die zahlreichen Sponsoren u.v.a.

"Das Wichtigste sind unsere Schülerinnen und Schüler", so der Schulleiter der Neumayerschule, Jörg Oeynhausen. "Wir arbeiten tagtäglich an der Umsetzung unseres Leitmotivs 'Nah am Kind', daher ist uns auch der Kontakt mit den Eltern sehr wichtig. Auftretende Fragen und Probleme versuchen wir im engen persönlichen Austausch zu klären und verwahren uns gegen Hetze und Polemik z.B. im Internet." Viele haben diese sympathische Seite der Neumayerschule in den letzten Jahren kennengelernt, die Zahl von 103 Neuanmeldungen für die 5. Klassen, die daher mit 5 Eingangsklassen starten können, ist hierfür Bestätigung.

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium danken allen Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen, den Schülerinnen und Schülern und ihren Familien wünscht sie erholsame Sommerferien. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Montag 7.9.2015!