Realschule plus Kirchheimbolanden – erfolgreich als Xpert Online Testcenter akkreditiert

Mit Xpert Online steht der Realschule plus Kirchheimbolanden als eine der ersten Schulen in Rheinland-Pfalz ein stickbasiertes elektronisches Prüfungssystem zur Verfügung. Xpert Online wurde von der Europäischen Prüfungszentrale Hannover in Zusammenarbeit mit einem der größten Hersteller digitaler Lern- und Prüfungssoftware speziell für Prüfungen von Softwarekenntnissen für den Europäischen Computer Pass Xpert entwickelt.
Xpert steht als Dachmarke der 1000 Volkshochschulen in Deutschland für ein qualitativ hochwertiges und standardisiertes System zur Zertifizierung von fachlichen Kompetenzen in der IT-Weiterbildung. Der modulare Aufbau des Xpert stellt passgenaue Angebote für die unterschiedlichen Anforderungen des Berufslebens zur Verfügung.
In den vergangenen Jahren wurden diese zertifizierte Xpert Angebote der Volkshochschulen von mehr als 500.000 Teilnehmern genutzt.Ab sofort können die SchülerInnen der Realschule plus Kirchheimbolanden den Xpert Office Fitness Check sowie Abschlussprüfungen in den 7 Modulen des Xpert Europäischer ComputerPass absolvieren.
Mit Xpert Online ist dies in technisch einfacher Lösung möglich sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen können die Vielfältigen Möglichkeiten der Kompetenzfeststellung in allen in Büro- und Verwatungsbereich gängigen Office Produkten an der Realschule plus Kirchheimbolanden bzw. an der KVHS Donnersbergkreis nutzen.
Die Überprüfung, Auswertung und Zusammenstellung der Ergebnisse aus den Xpert Fitness Checks wird vollautomatisch vorgenommen. Fitness Check und Prüfung erfolgen dabei unter Verwendung der jeweiligen Original- Applikationen und nicht in einer simulierten Umgebung.
Hans Michaelis, Lehrer an der Realschule plus Kirchheimbolanden, konnte im Rahmen einer Fortbildung der Europäischen Prüfungszentrale Hannover die Akkreditierung für seine Realschule erreichen. Damit hat die Realschule plus Kirchheimbolanden ein weit über Rheinland-Pfalz hinaus bekanntes Gütesiegel erworben.

 

Märchenhaftes an der Georg-von-Neumayer-Realschule plus in Kirchheimbolanden

Am 23. Februar 2012 war es soweit: Das Malzacher-Figurentheater war zu Gast an der Georg-von-Neumayer-Realschule plus. Erwartungsvoll fieberten vor allem die 5. Klassen der Aufführung >Die Gänsemagd< entgegen. Mit außergewöhnlichem Bühnenbild, einer ausdruckstarken und ständig variierenden Stimme beeindruckten Dieter Malzacher und die von ihm gefertigten Figuren die Zuschauer. Groß wie klein folgten 60 Minuten lang dem originell der heutigen Zeit angepassten Grimm`schen Märchen „Die Gänsemagd“.

12.Faschingsparty ist ein rauschendes Fest

Der Aufforderung, bitte doch verkleidet zur 12.Faschingsparty der Neumayerschule zu erscheinen, kamen dieses Mal annährend alle der über 150 Närrinnen und Narren der 5. und 6.Klassen nach. Und das tat der Stimmung und der Feier mehr als gut: Über zwei Stunden feierten Schüler und Lehrer gemeinsam im Forum der Schule. Neben den traditionellen Programmpunkten, Schülerteams durften ihre Lehrer schminken, dem großen „Menschenwurm“ und lustigen Spielen wie „Windelschnüffeln“, kamen in diesem Jahr erstmals neue Highlights hinzu: Der 1.Donnersberger Karnevalsverein gab sich die Ehre und war mit Präsidium, Prinzessin und gleich zwei Tanzgarten vor Ort. So kehrte erstmalig die „traditionelle“ Fastnacht bei der Faschingsparty ein. Zwei fetzige Tanzdarbietungen der Showtruppe begeisterten die Schülerinnen und Schüler und die eine oder andere wird wohl überlegen, ob sie im nächsten ihr vielleicht auch in der Tanzgruppe des Vereins auf der Bühne stehen möchte.

Ein bisschen Wehmut kam am Schluss auf, denn für Herrn Weiß, der seit über 10 Jahren die SV der Neumayerschule leitet, endete sein letzter Einsatz als Organisator der Partyveranstaltungen der Schule. Wahnsinnige 23 Schülerpartys wurden von ihm und seinem Team in den letzten 12 Jahren gestemmt. Mit seiner Pensionierung im Sommer endet damit eine Ära und die Schulgemeinschaft wird sich überlegen müssen, wie sie diese Tradition in den nächsten Jahren fortsetzt.