Angebote

Für unsere Ganztagsschüler aus den Klassenstufen 7 bis 10 gibt es am Nachmittag verschiedene Wahlangebote. Vorausssetzung für die Teilnahme ist, dass alle Hausaufgaben in der Lernzeit zwischen 14:00 und 14:45 Uhr erledigt wurden.

Unsere Angebote

 Angebot Beschreibung
 Auffanggruppe Hausaufgaben können aufwändig sein, manchmal muss ein Aufsatz geschrieben werden, ab und zu steht eine lernintensive Klassenarbeit an. Da hierfür 45 Minuten zu knapp sind, besteht von 14:45 bis 16:15 Uhr eine Auffanggruppe für diese Schüler zur Verfügung. Unter fachlicher Aufsiccht können die Schüler ihre Hausaufgaben machen oder sich in Ruhe auf eine Arbeit vorbereiten.
 Förderunterricht Schüler, die ihre Kenntnissse in den Hauptfächern Englisch, Mathematik und Deutssch verbessern wollen oder müssen, haben an verschiedenen Nachmittagen die Möglichkeit, zusätzlichen Förderunterricht in Kleingruppen zu besuchen. Unterrichtet werden sie dabei aaussschließlich von Lehrkräften unserer Schule.
 XPERT

Xpert Europäischer Computer Pass – das Lehrgangssystem vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Microsoft Office-Bereich. Es besteht aus acht Modulen. Jedes schließt mit einer europaweit einheitlichen Prüfung ab. Der Computer-Pass ist ein europaweit anerkannter Nachweis, dass fundierte Kenntnisse in den o.g. Anwenderprogrammen vorliegen und sind als Anhang zu einer Bewerbung sehr hilfreich. Für das Grundmodul Xpert-Basic werden die Schüler bereits aus den Wahlpflichtfach EDV in der Klassenstufe 7 und 8 rekrutiert. Wer die Prüfung besteht, kann dann, ebenfalls am Nachmittag, den Xpert-Master-Kurs besuchen. Hinweis: Es fallen Prüfungsgebühren in Höhe von ca. 40 € an, da die Prüfungen extern kontrolliert werden.

Nähere Informationen unter www.xpert-online.info

 Arbeitsgemeinschaften

Verschiedene Wahl-Arbeitsgemeinschaften gibt es zudem am Nachmittag zur Auswahl

  • Bibliothek: Hier arbeiten die Schüler unter Aufsicht in unserer sehr gut ausgestatteten Bibliothek, regeln die Ausleihe, sortieren Bücher ein und um und natürlich wwird auch viel gelesen.
  • Holzwerkstatt: Nicht nur Stillsitzen muss man in der Holzwerkstatt. Hier werden verschiedene Modelle gebastelt und weiterverarbeitet.
  • Fotografie: Die Fotogruppe sucht in der Umgebung und in der Schule naach interessanten Motiven und nimmt diese mit einer konventionellen Kamera auf. Im schuleigenen Entwicklungsraum werden dann die Aufnahmen belichtet.

Wahlen

Die Wahlen für die Angebote im Nachmittagsunterricht werden immer zu Beginn eines neuen Schuljahres durch Herrn Klemme vorgenommen.